Herzlich willkommen

Aktfoto eines Models vor dem orientalischen Fenster bei Sonnenuntergang

Wim Westfield: Evening in Palace

3.900,00 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
DE & AT versandkostenfrei!

Verfügbarkeit: Auf Anfrage Anfrage stellen

Lieferzeit: 3 - 5 Werktage


Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns gern an unter
+49 30 32894120

Evening in Palace | 2016 | Edition 6 Exemplare |
Fotografie auf Alu-Dibond unter UV-beständigem Acrylglas |
80 x 100 cm |

Über Wim Westfield

Wim Westfield, 1963 in Sachsen-Anhalt geboren, ist freischaffender Fotograf. Sein Studium der Fotografie absolvierte er in Halle und Leipzig. Später lebte er in Rostock, wo er u.a. die nautischen Patente für Sportschifffahrt machte. Aufgrund dieser besonderen Ausbildung durfte er schon vor dem Mauerfall mit einem Reisepass die DDR verlassen und wohnte und arbeitete mit doppelter deutscher Staatsbürgerschaft abwechselnd auf beiden Seiten des Eisernen Vorhangs. Wim Westfield lebt heute, wenn er nicht irgendwo auf den Weltmeeren unterwegs ist, in Lübeck-Travemünde.

Fotografien von Wim Westfield hängen in Museen, Galerien und privaten Sammlungen. Von jedem Motiv werden weltweit nur 6 Stück in nummerierter und handsignierter Auflage hergestellt. Damit erwirbt jeder Käufer „sein“ persönliches Unikat. Westfields Bilder, zumeist Aktfotografien am und im Meer, sind nicht nur ein schöner Blickfang in jedem Raum, sondern zugleich eine Investition in zeitgenössische Kunst, deren Aussicht auf Wertsteigerung gut ist.

Wim Westfields Fotografien sind echte, fotochemisch entwickelte Abzüge und keine Digitaldrucke. Keines seiner Bilder wurde inhaltlich manipuliert oder aus verschiedenen Quellen montiert.

Versiegelt hinter optischem Acrylglas

1969 entwickelte der Schweizer Chemiker Heinz Sovilla-Brulhart das Diasec-Verfahren zur dauerhaften Versiegelung von Fotos hinter Acrylglas. In dem Verfahren wird das fertige Foto zunächst auf Alu-Dibond kaschiert. Danach wird in einem klinisch sauberen Raum lichtbeständiges Silikon auf das Bild aufgetragen. Unter hohem Druck wird auf das Silikon optisch reines Acrylglas gepresst.

Das Silikon versiegelt und schützt nicht nur, es fängt auch unterschiedliche Materialausdehnung bei Temperaturschwankungen auf. Das abschließende Acrylglas mit integrierten UV-Blockern schützt vor UV-Strahlung, Witterungseinflüssen und chemischen Luftverunreinigungen.

Brillant und haltbar

Die so hergestellten Bilder zeichnen sich durch gesättigte und brillante Farben aus. Werden die Bilder beleuchtet – egal ob durch Tages- oder Kunstlicht – entsteht eine starke optische Tiefenwirkung, ähnlich wie bei einem durchleuchteten Dia.

Eine Besonderheit solcher Bilder ist die extreme Haltbarkeit. Die Versiegelung bleibt optisch hochtransparent, farbneutral und schützt vor UV-Strahlung.

Kunstwerk „Evening in Palace“

„Evening In Palace“ von Wim Westfield zeigt das Model Amélie im sanften Abendlicht. Sie steht auf einer gotischen Palast-Ruine. Aufgenommen wurde das Bild in Süd-Dalmatien in Kroatien.

Sie könnten auch an folgenden Artikeln interessiert sein

Wir verwenden Cookies, um die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren und die Nutzererfahrung zu verbessern. Durch Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. (Details ansehen)
OK