Andrea Damp: Wenn man den Weg verliert, lernt man ihn kennen
  Kundenbewertung: 4.92/5.00 Sehr gut   Gratis-Versand für Deutschland und Österreich   Telefonische Beratung +49 (0) 4532 - 97 53 121

Herzlich willkommen

UNIKAT

Andrea Damp: Wenn man den Weg verliert, lernt man ihn kennen

Weitere Ansichten

  • Andrea Damp: Wenn man den Weg verliert, lernt man ihn kennen

Andrea Damp: Wenn man den Weg verliert, lernt man ihn kennen

30 x 24  cm
1.300,00 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten

Werk nicht mehr lieferbar

Wenn man den Weg verliert, lernt man ihn kennen | Unikat | Öl und Acryl auf Leinwand | Werk auf Holzkeilrahmen | signiert | 2020 | 30 x 24 cm
AD/ÖAL 2020-WMDWLMIK/Unikat
Bereits verkauft

Kunstwerk Wenn man den Weg verliert, lernt man ihn kennen im Interieur

  • Interieur
    Andrea Damp: Wenn man den Weg verliert, lernt man ihn kennen
  • Interieur
    Andrea Damp: Wenn man den Weg verliert, lernt man ihn kennen

Über Andrea Damp

Andrea DampMit Ihren Bildern erzählt Andrea Damp Geschichten. Geboren in Bergen auf Rügen, verbrachte Sie ihre Kindheit in einem kleinen Fischerdorf und behielt diese als unbeschwert und naturverbunden in Erinnerung. So unbeschwert und leichtfüßig setzt sie die Hauptdarsteller Ihrer Werke, verträumte und spielende Kinder, in Szene.

Sommerliche Abenteuer in tropisch anmutenden Szenarien wecken die Lust auf ein Abenteuer. Paradisische Räume, lichtdurchflutet und voller Farbe prägen die Kunst von Andrea Damp. Ob großformatig oder klein, sie bewegt den Betrachter dazu, einzutauchen und Teil des Traums, der faszinierenden Welt zu werden. Mit faszinierenden Motiven und ausgefeilter Maltechnik beeindruckt Andrea Damp, die sich als Meisterschülerin von Hans-Jürgen Diehl auch international durchsetzen konnte.

Ausgewählte Künstler Anerkannt und ausgezeichnet

Außergewöhnliche Werke Kunst mit Echtheitszertifikat

Telefonische Beratung +49 (0) 4532 - 97 53 121

Sicherer Transport Mit geschulten Spediteuren