Herzlich willkommen

Devin Miles Edition

Devin Miles Edition

Entdecken Sie die neue Devin Miles Edition. Einzigartige und bewegende Kunstwerke auf gebürstetem Aluminium. Mit seinen attraktiven Motiven, seiener prägnanten, einzigartigen Bildsprache und innovativen Symbiose aus Siebdruck und Malerei avanciert der Hamburger Künstler Devin Miles seit neun Jahren zu einem der erfolgreichsten Künstler Europas. Als Wegbereiter und bedeutendster Vertreter der Contemporary German Pop Art schafft er eine Neudefinition der 1960er-Jahre Pop-Art. Devin Miles beschäftigte sich zunächst mit Grafikdesign und Malerei, bevor er 2001 seine Erfahrungen im Bereich des Siebdrucks umsetzte. Obwohl der Begriff "Pop Art" in den 50er Jahren noch als eine Art Schimpfwort durch die Kunstkritik kursierte, ließ sich der Siegeszug der neuen, avantgardistischen und mit visuellen Alltagszitaten spielenden Kunstrichtung schon in den 60er Jahren nicht mehr aufhalten. Heute, mehr als 50 Jahre später, sind die Bilder und Objekte von damals längst zu einem bedeutenden Bestandteil vieler Kunstsammlungen geworden und ihre Motive zugleich zu Ikonen der Moderne avanciert - man denke nur an Andy Warhols Suppendosen, Roy Lichtensteins Comic-Gemälde oder die Flaggen von Jasper Johns. Und genau in diesen Kanon renommierter Pop Art-Künstler von damals kann sich heutzutage auch der Maler und Graphikdesigner Devin Miles einreihen. In einer unverwechselbaren Symbiose aus ausgeklügeltem Siebdruckverfahren, freier Malerei und Airbrusch Technik schuf er eine ihm eigene Stilrichtung. Devin Miles verwendet bis zu 20 Siebe, um seine künstlerischen Visionen entweder auf gebürstete Aluminiumplatten oder auf Leinwand zu drucken, um die kraftvolle Bildsprache und die strahlende Leuchtkraft seiner Werke in Szene zu setzten. Devin Miles' einzigartige Stilrichtung findet ihren außergewöhlichen Ausdruck in Bildern, die nicht nur Filmstars wie Romy Schneider, Audrey Hepburn oder James Dean zu neuem Leben erwecken, sondern den Betrachtern auch immer mit auf eine faszinierende Reise zu den Metropolen der Welt nimmt oder ihnen die kraftvollen Autos von damals präsentiert. Dabei sind seine Werke nicht nur als Hommage an die Pop Art zu verstehen, die Geschichten aus vergangenen Tagen mit verletzlichen Frauen, starken Helden und gefallenen Diven erzählen, sondern auch als moderne Kunst, die viel Raum für eigene Interpretationen lässt, erzielt durch eine unvergleichliche Text-Bild-Kombination, die ganz neue inhaltliche Dimensionen schafft.

 

★★★ Jetzt downloaden (PDF, ca. 4.1 MB) ★★★

★★★ Jetzt bestellen ★★★